zum iWEST Shop
Stefanie Lempart und Visavis Chocolat
Stefanie Lempart und Visavis Chocolat

Name: Stefanie Lempart
Trainer: Ralf Müller
Pferd: Visavis Chocolat
Beruf: Ausbilderin im Team Ralf Müller

Hat Dein Pferd eine ganz besonders herausragende Eigenschaft?
Er ist schon ein ganz besonderes Pferd und mir wird mit ihm nie langweilig, er stellt mich täglich vor neue Herausforderungen. Toll ist, dass sowohl ich als aus seine Besitzer ihn reiten und Spaß am täglichen Training haben.

Hast Du ein reiterliches Endziel?
Ich bin sehr zufrieden mit dem, was ich reiterlich erreicht habe, und freue mich auf alles was noch kommt. Ein tolles reiterliches Ziel ist für mich, dass unsere Kunden die von uns trainierten Pferde gut nachreiten und erfolgreich vorstellen können. Ich freue mich jedesmal wenn unsere Schüler das gelernte umsetzen können.

Wie viel Zeit am Tag verbringst Du auf dem Pferd?
Da es mein Beruf ist verbringe ich meist den ganzen Tag im Stall und auf dem Pferd.

Warum reitest Du den iWEST Cup?
Es ist einfach immer wieder toll diese Serie zu reiten, es sind vier schöne Qualifikationsturniere und natürlich ist es toll, immer wieder neue Pferde für die Schleyerhalle zu qualifizieren. Ich freue mich jedes Mal verschiedene Pferde auf diesem Weg begleiten und fördern zu dürfen.

Wenn Dich Dein Pferd mit drei Adjektiven beschreiben müsste, wären das... ?
Mir reicht eins: „fair“ . Ein fairer Umgang miteinander und mit den Pferden steht bei mir und dem ganzen Team an erster Stelle

Wer ist Dein Favorit 2019?
Ich natürlich :-)

Anna-Louisa Fuchs und Sympathikus
Anna-Louisa Fuchs und Sympathikus

Name: Anna-Louisa Fuchs
Trainer: Dorothee Schneider
Pferd: Sympathikus
Beruf: BWL Studium (Mannheim)

Hat Dein Pferd eine ganz besonders herausragende Eigenschaft?
Besonders ist für mich, dass mich Sympathikus jetzt fast neun Jahre begleitet, daher kenne ich ihn wirklich von klein auf. Man denkt dann immer irgendwann kennt man wirklich alle Macken, aber er lässt sich immer was neues einfallen und hält mich auf Trab, damit es mir nicht langweilig wird. Seine Lieblingslektion sind glaube ich die Verstärkungen; da ist er immer sehr motiviert.

Wenn Dich Dein Pferd mit drei Adjektiven beschreiben müsste, wären das... ?
fordernd, fürsorglich, ehrgeizig

Hast Du ein reiterliches Endziel?
Ich würde sehr gerne junge Pferde erfolgreich ausbilden und wenn möglich bis Grand Prix fördern. Und natürlich möchte ich auch später bei den Senioren mithalten können.

Wie viel Zeit am Tag verbringst Du auf dem Pferd?
Im Stall verbringe ich schon meistens fünf bis sechs Stunden, je nachdem was die Uni zulässt.

Warum reitest Du den iWEST Cup?
Es sind einfach vier schöne Turniere und ich finde das mit der Kür am zweiten Tag ist eine tolle Sache. Für mein Pferd ist der iWEST Cup ideal, da er leider von seinen Möglichkeiten her kein Grand Prix Pferd wird aber so trotzdem auf tollen Turnieren gehen kann. Das macht mir viel Spaß.

Wer ist Dein Favorit 2019?
Vera Breidenbach und Titan

Nicole Isser und Di Caprio
Nicole Isser und Di Caprio

Name: Nicole Isser
Trainer: Jörg Beerhenke und Mama
Pferd: Di Caprio
Beruf: Projektleiterin (Spedition)
 
Hat Dein Pferd eine ganz besonders herausragende Eigenschaft?
Di Caprio lernt extrem schnell . Ich habe oft den Eindruck er wartet geradezu darauf etwas Neues zu lernen und er hat richtig Spaß an der Arbeit. Ich habe erst drei Wochen vor der 1. Qualifikation in Ludwigsburg entschieden, dass ich mit ihm iWEST Cup reiten werde. Wir hatten daheim die Lektionen ausprobiert und er hat alles auf Anhieb toll gemacht. Er hat eine schöne Trab Tour, springt aber auch super Pirouetten. Di Caprio ist ein richtiges Herzenspferd.
 
Welches Turnier in Deutschland gehört zu Deinen Lieblingsturnieren?
Ich hatte die Chance einmal Piaff-Förderpreis Quali in Wiesbaden zu reiten, das war ein tolles Turnier! Außerdem finde ich Balve toll.
 
Hast Du ein reiterliches Endziel?
Es wäre toll mit Di Caprio im Grand Prix Sport Fuß zu fassen. Wie weit es dann geht wird man sehen. Di Caprio hat schon tolle Ansätze und viel Talent.

Warum reitest Du den iWEST Cup?
Es ist eine tolle Serie mit einem Finale in der Schleyerhalle, es wäre ein tolles Jahres Highlight da zu reiten.

Wer ist Dein Favorit 2019?
Anna Casper und Birkhofˋs Don Diamond oder
Vera Breidenbach und Titan

Anna Casper mit Don Diamond FBW
Anna Casper mit Don Diamond FBW

Name: Anna Casper
Trainer: Oliver Luze, Nicole Casper
Pferd: Birkhof´s Don Diamond FBW
Beruf: ab Herbst Studium Sportmanagement



Hat Dein Pferd eine ganz besonders herausragende Eigenschaft?
Ja, Don ist einfach ein Charakterpferd. Er kämpft im Viereck immer fürmich.


Welches Turnier in Deutschland gehört zu DeinenLieblingsturnieren?
Mein Lieblingsturnier ist Schutterwald, denn da sind alle aus Baden-Württemberg das ganze Wochenende zusammen, egal ob Dressur oder Springreiter. Das ist einfach eine ganz besondere Atmosphäre.



Hast Du ein reiterliches Endziel?
Ich würde sehr gerne mal beim CHIO in Aachen starten.

 

Wie viel Zeit am Tag verbringst Du auf dem Pferd?
Im Moment bin ich Vollzeit zu Hause auf dem Gestüt Birkhof.

Warum reitest Du den iWEST Cup?
Ich finde das ist einfach eine tolle Serie mit schönen Turnieren und natürlich dem großen Endziel Schleyer Halle zu reiten. Das ist in Baden- Württemberg schon eine Nummer, in Stuttgart vor Heimpublikum. Schön finde ich auch, dass man die Saison über oft auf denselben Turnieren unterwegs ist und dass es keinen Konkurrenzkampf zwischen den Teilnehmern gibt. Es ist ein tolles Miteinander!


Wer ist Dein Favorit 2019?
Ann-Kathrin Lindner mit Dulcia


Ann-Kathrin Lindner mit Dulcia
Ann-Kathrin Lindner mit Dulcia

Name: Ann-Kathrin Lindner
Trainer: Karl-Heinz Streng
Pferd: Dulcia
Beruf: Physiotherapeutin

Hat Dein Pferd eine ganz besonders herausragende Eigenschaft?
Dulci ist total lieb im Umgang und auch sonst ein super braves Pferd. Mein Freund ist absoluter Reitanfänger und hat einmal die Woche Reitstunde mit ihr.

Welches Turnier in Deutschland gehört zu Deinen Lieblingsturnieren?
Mein Lieblingsturnier ist Stuttgart. Es war letztes Jahr einfach toll vor dieser Kulisse reiten zu dürfen.

Hast Du ein reiterliches Endziel?
Ich würde sehr gerne einmal die Starterlaubnis für die große Tour in der Schleyerhalle erhalten und allgemein auch später bei den Senioren weiterhin auf S*** Niveau erfolgreich reiten.

Wie viel Zeit am Tag verbringst Du auf dem Pferd?
Durch meinen Beruf sind es meistens „nur“ ca. 4 Stunden. Warum reitest Du den iWEST Cup? Dulcia habe ich letzte Saison S*** geritten, da kam Sie einfach an Ihre Leistungsgrenze, deshalb denke ich, dass der iWEST Cup dieses Jahr die ideale Serie für mein Pferd ist. Besonders für mich ist, dass ich zum ersten Mal mit meinem eigenen Pferd am iWEST Cup teilnehmen kann. Leider werde ich dieses Jahr nur 2 Qualifikationen reiten können, da die Anderen gleichzeitig mit Pflichtstarts in der U25 S*** Tour stattfinden.

Wer ist Dein Favorit 2019?
Vera Breidenbach und Titan

Melina Katz mit Betty Barcley
Melina Katz mit Betty Barcley

Name: Melina Katz
Trainer: Ilona Kress
Pferd: Betty Barkley
Beruf: Projektmanagement, After Sales (Daimler AG)

Hat Dein Pferd eine ganz besonders herausragende Eigenschaft?
Betty ist einfach ein absolutes Traumpferd. Brav, motiviert, super lernfähig und Sie hat einfach einen super Charakter.

Welches Turnier in Deutschland gehört zu Deinen Lieblingsturnieren?
Mein Lieblingsturnier ist Schutterwald. Und ein Traum wäre vielleicht mal in Aachen reiten zu dürfen.


Hast Du ein reiterliches Endziel?
Also jetzt erstmal ist mein Ziel in der Schleyerhalle zu reiten und langfristig würde ich auf jeden Fall sagen ein Start beim CHIO in Aachen.

Wie viel Zeit am Tag verbringst Du auf dem Pferd?
Ich bin unter der Woche jeden Tag mindestens 2,5h im Stall, am Wochenende oft und gerne auch länger.

Warum reitest Du den iWEST Cup?
Ich finde der IWEST Cup ist eine tolle Serie in Baden-Württemberg. Das Niveau ist sehr hoch und bei diesem starken Feld 2019 bin ich sehr froh dabei zu sein.

Wer ist Dein Favorit 2019?
Ann-Kathrin Lindner mit Dulcia

Julia Schneider und Rockingham
Julia Schneider und Rockingham

Name: Julia Schneider
Trainer: Jürgen Frank
Pferd: Rockingham
Beruf: Steuerrecht Studium

Hat Dein Pferd eine ganz besonders herausragende Eigenschaft?
Er ist super brav, im Viereck weiss er aber, dass es genau jetzt gilt und da gibt er immer alles für mich.


Welches Turnier in Deutschland gehört zu Deinen Lieblingsturnieren?
Mein Lieblingsturnier ist das CHI Donaueschingen. Hier konnte ich tolle Erfolge feiern wie den Sieg im Nürnberger Burgpokal der Junioren und auch meinen ersten S-Sieg letztes Jahr.


Hast Du ein reiterliches Endziel?
Jetzt erstmal ist mein Saisonziel, dass es dieses Jahr klappt in der Schleyerhalle zu starten. Langfristig gesehen würde ich gerne einmal in der U25 Tour beim Piaff Förderpreis starten.

Wie viel Zeit am Tag verbringst Du auf dem Pferd?
Da ich alle meine Pferde alleine reite sind es mindestens 3 Stunden jeden Tag.


Warum reitest Du den iWEST Cup?
Es ist einfach ein toll ausgeschriebene Tour mit schönen Qualifikationsturnieren und natürlich wäre es toll beim Finale in der Schleyerhalle reiten zu dürfen.

Wer ist Dein Favorit 2019?
Da sind so viele gute Pferde und Reiter dabei, dass ich mich noch nicht festlegen möchte.