zum iWEST Shop

Revolverheld NRW war tatsächlich der „Held“ von Heroldsberg!

Am vergangenen Wochenende fand die 3. Qualifikation für das Finale des iWEST Cups anlässlich der German Masters und der Stuttgarter Schleyer-Halle statt.

Es siegte wie bereits im vergangenen Jahr in Heroldsberg mit einer souveränen und fehlerfreien Kür der Hengst Revolverheld NRW, vorgestellt von Anja Plönzke mit 73,7 %. Den zweiten Platz belegte die Siegerin der 2. Qualifikation von Ludwigsburg, Juliane Nuscheler, im Sattel von Lully mit 73,6 %.

Auf den dritten Platz ritt Melanie Haas mit ihrem Monbijou de Lully. Die beiden zeigten eine harmonische und mutig nach vorne gerittene Kür, die die Richter mit 72,6 % honorierten.

Insgesamt freuten wir uns über das hohe Niveau in dieser Prüfung und blicken nun gespannt in Richtung Göppingen, wo die letzte Qualifikation des iWEST Cups stattfinden wird!

 

Zurück