iWEST - Dressur Cup 2012 beginnt in Nussloch

Die iWEST-Dressur Cup Kür findet unter besten Bedingungen und Flutlicht am Samstagabend um 21.00 Uhr statt
25 Paare bewarben sich in einem hochkarätigen Teilnehmerfeld um die 12 Startplätze in der Intermediaire I Kür. Sehr erfreulich ist die hohe Anzahl von acht- bis neunjährigen Pferden.

In einer guten Form präsentierten sich die 12 qualifizierten Paare mit der Siegerin Carolyn Wittenborn, Riana Frank, die von Hans Peter Bauer trainiert wird, und die frischgebackene Pferdewirtschaftsmeisterin Claudia Kaiser. Maresa Reimann-Bihlmayer konnte ihre beiden Pferde für die Kür qualifizieren und hat damit die Qual der Wahl. Sie wird die Kür mit Wolkentänzer bestreiten.

Wir freuen uns mit dem Veranstalter, dass so viele Reiter den Weg nach Nussloch gewählt haben, sie wurden, mit einer für einen Freitag überraschend guten, Zuschauerresonanz belohnt.

Zurück