Das Finale des iWEST Dressurcups 2020 in Reutlingen

Siegerin der iWEST Cup Kür in Balingen, Vera Breidenbach und Titan
Siegerin der iWEST Cup Kür in Reutlingen, Vera Breidenbach und Titan

Gewonnen wurde die dritte iWEST Cup Qualifikation mit 71.754% von Vera Breidenbach und Titan, die somit zwei der drei Qualifikationen für sich entscheiden konnten. Es folgten Jana Schlotter mit Rubin-Renoir und der Bayer Franz Trischberger mit Lanzelot auf den Plätzen zwei und drei.

Sehr spannend wurde es im Kür-Finale am Samstag Abend. Es hieß am Ende Bayern gegen Baden-Württemberg: Nach einer starken Kür von Franz Trischberger und Lanzelot war die Messlatte für Vera Breidenbach mit 75,458 % entsprechend hoch.
Eine mit Schwierigkeiten vollgepackte Kür bescherten Vera Breidenbach und ihrem Titan letztendlich aber mit über 76% und den Sieg im diesjährigen iWEST Cup Finale!
Auf Platz drei landeten Jana Schlotter mit Rubin-Renoir gefolgt von Karen Welz mit Sidney. Eines der jüngsten Pferde im Feld, der 9- jährige Di Caprio, belegte mit seiner Reiterin Nicole Isser, einen starken fünften Platz im diesjährigen Finale.

Wir gratulieren allen Teilnehmern recht herzlich.

IWEST-Cup Finale Reutlingen – das Video

Isabell Werth sagt über die wichtigste Turnierserie des Südens: „Es ist ein toller Anreiz für alle Dressurreiter im Ländle den IWEST-Cup reiten zu können“.

Hier sehen Sie das Reutlinger Turnier mit einem Interview der weltbesten Dressurreiterin Isabell Werth und der diesjährigen IWEST-Cup Siegerin Vera Breidenbach, sowie mit Franz Trischberger, der in einem spannenden Finale den 2. Platz erreichte.

Zurück