Siegerpaar Ann-Kathrin Lindner mit Sunfire, Foto: D. Matthaes/ Reiterjournal
Siegerpaar Ann-Kathrin Lindner mit Sunfire Foto: D. Matthaes/ Reiterjournal

1. Qualifikation Aulendorf - Glückwunsch für Ann-Kathrin Lindner mit Sufire

Bei der 1. Qualifikation unseres iWEST Cups zeigten Sunfire und Ann-Kathrin Lindner eine Kür voller Höchstschwierigkeiten, die von den Richtern mit 74,060 % und dem 1. Platz belohnt wurde.

Weiterlesen …

Foto: D. Matthaes/ Reiter Journal
Foto: D. Matthaes/ Reiter Journal

Der iWEST Dressur Cup 2018

Die 1. Quali unseres iWEST Dressur Cups in Aulendorf ist geschafft. Wir freuen uns, dass wir wieder ein paar neue Paare begrüßen dürfen.

Weiterlesen …

iWEST Dressur Cup 2018

Kurz und knapp:

Die FEI hat zum Jahresende die internationalen Aufgaben verändert. Grundsätzlich hat sich für den iWEST Cup nichts verändert. Die Inter I (=Einlaufprüfung) ist als Aufgabe gleich geblieben. Auf nationalen Turnieren (alle Turniere der iWEST Serie, auch der entsprechende Teil in der Schleyerhalle, sind nationale Turniere) soll der deutsche Notenbogen, mit 4 Schlussnoten, verwendet werden.  

Strahlende Siegerin: Sabine Klenk mit ihrem erst 8-jährigen Fidertanz Sohn Friedolin vor berauschender Kulisse in der Hanns-Martin-Schleyerhalle/Stuttgart/German Masters
Final-Siegerin Sabine Klenk mit Friedolin - Foto: Sina Schäper

Finale iWEST Dressur Cup 2017

Auf Wolke 7 schwebte Sabine Klenk, nachdem ihr mit Friedolin eine harmonische, fehlerfreie Kür im Finale des iWEST Dressur Cups in der Hanns-Martin Schleyerhalle anlässlich der German Masters gelang, die mit wohlverdienten 74.700 % und dem 1. Platz belohnt wurde. Wir gratulieren der Ludwigsburgerin zu ihrer Vorstellung und zum Sieg unseres Cups von ganzem Herzen.

Weiterlesen …

Strahlende Siegerin: Sabine Klenk mit ihrem erst 8-jährigen Fidertanz Sohn Friedolin
Sabine Klenk und Friedolin

Einlaufprüfung Schleyerhalle

Top Favoritin Sabine Klenk und Friedolin gewannen mit 70.8687% die Einlaufprüfung (Dressurprüfung KL.S**, Intermediaire I) zum iWEST Dressur Cup Finale in der Schleyerhalle. Und nicht nur das! Mit ihrem 10ten S Sieg hat sie nun das Goldene Reitabzeichen geschafft - Herzlichen Glückwunsch!! 

Weiterlesen …

Strahlende Siegerin: Sabine Klenk mit ihrem erst 8-jährigen Fidertanz Sohn Friedolin
Sabine Klenk und Friedolin

4. Qualifikation iWEST Dressur Cup in Göppingen

Nach ihrem sensationellen Sieg mit 77.225% in Heroldsberg, der 3. Qualifikation des iWEST Dressur Cups, gewann Sabine Klenk mit ihrem 8-jährigen Friedolin nun auch die 4. und letzte Qualifikation mit 74.708 % in Göppingen und gilt damit als Top-Favoriten für das Finale des Cups in der Schleyerhalle.

Weiterlesen …

Sabine Klenk mit ihrem erst 8-jährigen Fidertanz Sohn Friedolin Foto: B. Mitsch
Sabine Klenk und Friedolin

3. Qualifikation iWEST Dressur Cup

Mit sensationellen 77.225% gewann Sabine Klenk mit ihrem erst 8-jährigen Fidertanz Sohn Friedolin die 3. Qualifikation des iWEST Dressur Cups in Heroldsberg.

 

Weiterlesen …

Foto: D. Matthaes/ Reiter Journal
Foto: D. Matthaes/ Reiter Journal

Die 3. Qualifikation in Heroldsberg steht vor der Tür

Die 3. Quali unseres iWEST Dressur Cups steht kurz vor der Tür und zwar in Heroldsberg (23.-25.06.) und wieder mit großem Showprogramm in der Dressurgala-Nacht.

Wir sind gespannt, welche Starter neu hinzukommen und sich fürs Finale in der Schleyerhalle Punkte sichern!

Wenn Sie auf "Weiterlesen" klicken, kommen Sie zum Zeitplan von Heroldsberg.

Weiterlesen …

Anne Eppinger-Lütkemeier mit ihrem Woltje de Vries
Anne Eppinger-Lütkemeier und Woltje de Vries

iWEST Dressur Cup 2017 - 2. Qualifikation Aulendorf

Bei leichtem Nieselregen traten die iWEST Dressur Cup Teilnehmer zur 2. Qualifikation im schönen und atmosphärischen Aulendorf an und zeigten wunderschöne Kür-Ritte. ...

Weiterlesen …

Anna-Louisa Fuchs mit Sympathikus 2, Markus Schetter mit Don`t stop moving und Tina von Briel mit Huckleberry 12
Anna-Louisa Fuchs mit Sympathikus 2, Markus Schetter mit Don`t stop moving und Tina von Briel mit Huckleberry 12

iWEST Dressur Cup 2017 - Auftakt in Ludwigsburg

Dieses Wochenende hatte unser iWEST Dressur Cup seinen Auftakt in Ludwigsburg vor der traumhaften Schloss-Monrepos-Kulisse. Der Andrang war hoch, es starteten am Vortag 38 Reiter mit ihren Pferden in  der Inter I, um sich für die 1. Qualifikation des Cups, eine Inter-1-Kür, zu qualifizieren.

Weiterlesen …